In den letzten Tagen…

… ist es etwas ruhig geworden auf meinem Blog. In der letzten Woche hatte ich kaum Zeit, die Pressearchive zu durchforsten. Der Grund ist relativ leicht erklärt:

Mit 1. Oktober habe ich die Verkaufsleitung bei Auto Stahl am Standort Wien 23 übernommen.

Eine grosse Aufgabe mit vielen Herausforderungen. Noch dazu sind die Fussstapfen, in die ich nun trete, ziemlich gross. Die Messlatte hat mein Vorgänger ziemlich hoch gelegt. In diesem Sinne möchte ich mich bei der Familie Keusch für das, in mich gesetzte, Vertrauen bedanken. Grosser Dank auch an Atahan, der mich in den letzten Wochen dementsprechend gebrieft hat und mir auch, speziell in den ersten Tagen und Wochen, Hilfestellung anbietet falls es mal wo hakt.

Nicht zu vergessen das VKL-Team der Auto Stahl-Gruppe. Mit Martin, Jonathan, Silviu, Boris und Andras sind wir perfekt aufgestellt für alles, was die Zukunft mit sich bringt.

Eigentlich müsst ich jetzt jeden bei Auto Stahl namentlich erwähnen weil jeder hier im Team vermutlich das eine oder andere graue Haar wegen mir hat. Speziell die Dispo unter Michael hat da einiges mit mir mitgemacht. Ich gelobe Besserung!

Grosser Dank auch an mein Team am Standort auf welches ich jederzeit bauen kann! An Rupert, von JLR, der mir schon in meiner Zeit als VKB eine grosse Stütze war und sicher auch weiterhin sein wird.

und und und… Wenn ich da jetzt weiterschreib, sprengt das vermutlich die Grenzen meines Servers!

In diesem Sinne freue ich mich auf die neue Aufgabe! Die erste Woche ist bereits in den Büchern! Anstrengend, aber es macht Spass und wie wir alle wissen ist Arbeit keine Arbeit, wenns Spass macht.

Unbedingt erwähnen muss ich meine Ex-Verkaufsleiter, allen voran Poldi Winkler, von dem ich ALLES lernen durfte, was ich über Kundenzufriedenheit weiss!

Ich danke allen für die Unterstützung!

Leave a Reply

Hot Topics

Related Articles