Ausgezeichneter Klang im Volvo EX90

Mit ausgezeichnetem Klang rollt der neue Volvo EX90 auf die Straße: Im großen vollelektrischen SUV verwandelt das High-Fidelity-Soundsystem von Bowers & Wilkins den bis dato leisesten Innenraum eines Volvo Modells in einen rollenden Konzertsaal. 25 Hochleistungslautsprecher, die Tweeter-on-Top-Technik und 1.610 Watt Leistung garantieren einen ultrarealistischen dreidimensionalen Surround-Sound.

Fünf 25-Millimeter-Nautilus-Hochtöner, sieben Mitteltöner mit unterschiedlichem Durchmesser, vier 170-mm-Tieftöner, vier 3D-Lautsprecher, jeweils zwei Aluminium-Lautsprecher in den beiden Vordersitzen und ein 250-mm-Subwoofer: Das Zusammenspiel der mehr als zwei Dutzend, optimal im Fahrzeug verteilten Lautsprecher sichert höchsten Klanggenuss. Durch die Positionierung des Hochtöners in einem separaten Gehäuse auf der Oberseite des Armaturenbretts konnten die Soundingenieure Tonverfärbungen und akustische Reflexionen reduzieren, die durch die Windschutzscheibe auftreten können. Diese von Bowers & Wilkins entwickelte Tweeter-on-Top-Technik ermöglicht einen detailreichen und naturgetreuen Klang.

Hierzu tragen auch die Mitteltöner mit ihren sogenannten Continuum™-Membranen bei: Durch die aus Aufnahmestudios wie den legendären Abbey Road Studios in London bekannte Technik wird die Musik im Volvo EX90 genau so wiedergegeben wie vom Künstler beabsichtigt – eine Philosophie, die Bowers & Wilkins „True Sound“ nennt. In Verbindung mit Dolby Atmos, mit dem sich einzelne Klänge gezielt im dreidimensionalen Raum platzieren lassen, genießen die bis zu sieben Insassen ein noch intensiveres Klangerlebnis mit mehr Tiefe, Details und Klarheit.

Über verschiedene Surround-Sound-Hörmodi können sie den Klang auch an ihren persönlichen Geschmack anpassen. Der „Studio“-Modus bildet neutrale Klarheit des Sounds in einem Aufnahmestudio nach und kann für die Passagiere auf allen Plätzen optimiert werden. Während die Einstellung „Individual Stage“ das Gefühl einer persönlichen Bühnenperformance vermittelt, reproduziert „Concert Hall“ das akustische Ambiente des Konzertsaals in der Volvo Heimatstadt Göteborg.

„Für den neuen Volvo EX90 war Bowers & Wilkins die natürliche und naheliegende Wahl als Partner für unser Premium-Audiosystem. Ihr hochgelobter Ansatz steht nicht nur für Qualität, sondern schmiegt sich auch nahtlos in unsere Designsprache ein“, sagt Jorge Furuya, Leiter Car UX bei Volvo Cars. „Dieses Premium-Klangerlebnis erwarten unsere Kundinnen und Kunden von uns. Wir freuen uns, mit einigen der renommiertesten Namen der Audiobranche zusammenzuarbeiten, um es zu liefern.“

Harmonie mit Designphilosophie

Die sorgfältig platzierten Lautsprecher im Armaturenbrett, in den Türen, im Dachhimmel, in den hinteren Radhäusern und in den Kopfstützen der Vordersitze untermauern die minimalistische, skandinavische Designsprache der schwedischen Premium-Automobilmarke.

Viele der Lautsprecher verfügen über speziell angefertigte Lautsprechergitter aus doppelt geätztem und gebürstetem Edelstahl, die in einer hinterleuchteten Holzverkleidung untergebracht sind. So wird ein hohes Maß an akustischer Transparenz für bestmögliche Klangqualität erreicht, ohne dass die hochwertigen Designdetails darunter leiden.

„Wir sind stolz darauf, das Premium-Audiosystem für den Volvo EX90 auf den Markt zu liefern“, erklärt Dan Shepherd, Vice President Licensing Partnerships bei Bowers & Wilkins. „Das neueste und anspruchsvollste In-Car-Entertainment-System, das wir gemeinsam entwickelt haben, bietet ein außergewöhnlich realistisches und intensives Hörerlebnis.“

Mehr über die Inspiration und den kreativen Ansatz der Designer verrät das Video:

Related Articles

Back to top button